News

Freitag, den 22. April 2016

DKPM 2016

Auch in diesem Jahr haben wir wieder einen Beitrag zum Projekt "Social Phobia Research - Forschung zur sozialen Phobie" beim Deutschen Kongress für Psychosomatische Medizin 2016 in Potsdam vorgestellt

Freitag, den 18. Dezember 2015

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in das Jahr 2016!

Wir wünschen allen Probanden und Kooperationspartnern frohe Weihachten, einen guten Rutsch und allzeit gute Gesundheit!

Mittwoch, den 02. Dezember 2015

Neues aus der Forschung zur Sozialen Phobie!

Zwei neue Artikel beschäftigen sich mit dem Thema Soziale Phobie. Lesen Sie dazu mehr...

Mittwoch, den 07. Oktober 2015

Neue Ausgabe der Deutschen Angstzeitschrift (daz)

Probandensuche nach wie vor in vollem Gange!

Mittwoch, den 29. Juli 2015

Neues aus der Forschung!

Alvares et al. (2013): Reduced Heart Rate Variability in Social Anxiety Disorder: Associations with Gender and Symptom Severity

Social Phobia Research: Forschung zur Sozialen Phobie

Herzlichen Willkommen auf der Internetseite von Social Phobia Research!

Social Phobia Research ist eine Initiative von Ärzten und Naturwissenschaftlern, mit dem Ziel, die (biologischen) Ursachen der Sozialen Phobie zu erforschen.

Auf den folgenden Seiten möchten wir Sie über unser Projekt informieren und Betroffenen Mut machen, sich als Proband bei uns zu melden. Denn, der Forschungserfolg von Social Phobia Research ist davon abhängig, dass sich möglichst viele Personen beteiligen. Wenn bei Ihnen also eine Soziale Phobie diagnostiziert wurde oder Sie glauben, unter einer Sozialen Phobie zu leiden, können Sie durch Ihre Teilnahme an Social Phobia Research zur Aufklärung der Ursachen dieser Erkrankung beitragen und mithelfen, die Therapie und Diagnostik der Sozialen Phobie in der Zukunft zu verbessern.

Falls Sie nähere Informationen zu unserem Projekt wünschen, können Sie sich auch direkt über Kontakt mit uns in Verbindung setzen.

Wir hoffen, dass Sie sich an Social Phobia Research beteiligen. Jeder Teilnehmer zählt!

  • Prof. Dr. med. Dipl.-Psych. Franziska Geiser
    Direktorin

  • PD Dr. med. Dipl.-Psych. Rupert Conrad, MBA
    Oberarzt und Forschungsleiter

Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie der Universitätsklinik Bonn